NEWS
Second round match against Johanna Larsson of Sweden on Day Four // Getty Images
Angie nach Sieg gegen Venus im Halbfinale
Mrz 15, 2019

Angelique Kerber ist zum dritten Mal nach 2012 und 2013 in das Halbfinale des WTA-Premier-Mandatory-Turniers in Indian Wells eingezogen. Die deutsche Nummer eins besiegte Venus Williams mit 7:6 (3) und 6:3.

Kerber zeigte sich dabei vor allem als Rückschlägerin von ihrer besten Seite, gewann 16 von 26 Punkten bei zweitem Aufschlag ihrer Gegnerin. In den Runden zuvor musste die deutsche Fed-Cup-Spielerin gegen Nathalia Vikhlyantseva und Aryna Sabalenka jeweils über drei Sätze gehen, gegen die ältere der beiden Williams-Schwestern blieb Kerber dies erspart.

Venus leistete sich im Tiebreak des ersten Satzes gleich fünf unerzwungene Fehler, Kerber nahm dies dankend an. In Durchgang zwei gelang der Deutschen das entscheidende Break zum 4:2, danach ließ sie nichts mehr anbrennen, servierte nach 96 Minuten Spielzeit sicher zum 7:6 (3) und 6:3 aus. Für Kerber ist es dir dritte Teilnahme an einem Halbfinale in Indian Wells, die erste seit 2013.

In der Vorschlussrunde wartet nun Belinda Bencic, die sich gegen Karolina Pliskova in drei Sätzen durchsetzen konnte.

tennisnet.com