NEWS
Getty Images Europe
Madrid: Angie schlägt Lesia Tsurenko
Mai 05, 2019

Wie in Madrid am späten Nachmittag üblich, legte sich während der Partie zwischen Angelique Kerber und Lesia Tsurenko ein tückischer Schatten über die Pista Manolo Santana. Kerber kam mit den schwierigen Bedingungen zunächst besser zurecht und sicherte sich dank ihres gewohnt sicheren Grundlinienspiels den ersten Satz mit 6:3.

Die Weltranglistenvierte kam auch in den zweiten Durchgang besser rein als ihre ukrainische Kontrahentin und führte schnell mit 2:1. Dann kam Tsurenko allerdings etwas auf, holte sich ein Break zum 2:2, nur um dann wieder ihren Aufschlag abzugeben. Von diesem Rückschlag erholte sich die 29-Jährige, die ihr Glück gegen die wieselflinke Kerber unverständlicheweise immer mit Stopps versuchte, nicht mehr.

Kerber holte sich die nächsten drei Spiele und fixierte mit dem klaren 6:3 und 6:2-Erfolg ihren Platz in der zweiten Runde. In dieser trifft die 31-Jährige auf Petra Martic, die Lokalmatadorin Garbine Muguruza etwas überraschend in zwei Sätzen besiegte.

tennisnet.com