NEWS
AngieUsOpen
AUS FÜR ANGIE IM ACHTELFINALE DER US OPEN
Sep 06, 2020

Aus im Achtelfinale: Angelique Kerber ist bei den US Open klar gescheitert. Die 32 Jahre alte dreimalige Majorsiegerin aus Kiel unterlag in der Runde der letzten 16 der an Position 28 gesetzten US-Amerikanerin Jennifer Brady (25) mit 1:6, 4:6. Damit verpasste Kerber erstmals seit ihrem Wimbledonsieg 2018 das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers.

Kerber, die als letzte Deutsche im Dameneinzel von New York ausschied, hatte sich nach ihren vorangegangenen drei Matches in New York durchaus in den Kreis der Mitfavoritinnen gespielt. Gegen die formstarke Brady geriet sie aber schnell unter Druck und verlor den ersten Satz nach 22 Minuten.

Brady blieb auch im zweiten Satz am Drücker. Kerber hatte beim Stand von 2:3 noch einmal die Chance, sich neu einzustellen, als Brady sich am Oberschenkel behandeln ließ. Doch die US-Amerikanerin ließ sich auch davon nicht aus der Ruhe bringen und sicherte sich mit dem zweiten Matchball nach 1:28 Stunden den Einzug ins Viertelfinale.

tennis.de